Nur noch €75,00 bis zur versandkostenfreien Lieferung.

Korinthen

✓  Naturbelassen
✓  Fruchtig süßer Geschmack
✓  Reich an B-Vitaminen
✓  Perfekt im Müsli

Lieferzeit: 2 - 4 Tage

    Größe

    • Korinthen | die besonderen Rosinen

      Schön, dass du bei unseren leckeren Korinthen gelandet bist! Gleich am Anfang wollen wir eine Frage klären, die dich sicher brennend interessiert: sind Korinthen eigentlich Rosinen? So genau scheint das kaum jemand zu wissen. Was vielleicht and er Antwort liegt. Diese heißt nämlich ja und nein. Beides sind getrocknete Weintrauben, darum ja. Allerdings handelt es sich um verschiedene Traubensorten. Darum nein. Korinthen sind exquisiter und unterscheiden sich im Geschmack etwas. Probiere es am besten selbst aus und schau, was dein Favorit ist.

      Korinthen vs. Rosinen

      Der Unterschied ist tatsächlich nicht riesig, aber doch entscheidend. Korinthen sind ganz besondere Rosinen. Nur die kleinen Beeren einer speziellen Weinsorte dürfen sich Korinthen nenn. Sie fallen besonders durch eine dunkelviolette, fast schon schwarze Farbe auf. Ein weiterer Vorteil neben der höheren Qualität ist, dass Korinthen auch bei langer Lagerung lecker feucht und angenehm in der Konsistenz bleiben.
    • Ursprung

      Korinthen kommen, wie es der Name verrät, aus der Gegend um die griechische Stadt Korinth. Schon seit dem fünfzehnten Jahrhundert sind sie auch in Deutschland und Frankreich bekannt. Und ebenfalls schon lange, wie lange genau wissen wir aber nicht, begleitet uns auch das Wort Korinthenkacker, das sehr pingelige und kleingeistige Menschen beschreibt. Diese Verbindung ist wohl auf die geringe Größe der Korinthe zurückzuführen.

      Geschmack

      Korinthen schmecken nicht ganz so süß wie Rosinen und Sultaninen, sondern haben ein leicht herbes Aroma. Damit passen sie auch ganz besonders gut zu orientalischen, herzhaften Speisen. Und schaffen aber auch einen ganz angenehmen Geschmack in Gebäck und Süßspeisen. Gib sie aber auch in dein Müsli, in dein Porridge, in selbst gemachte Müsliriegel und in Milchreis.

      Wie schmecken Korinthen am besten?

      Wie schon beschrieben passen sie in herzhafte wie auch in süße Gerichte. Besonders beliebt sind Korinthen in orientalischen Soßen, Suppen und Reisgerichten. Aber auch in Salaten schmecken sie super. In der süßen Küche werden sie sehr gerne in die Weihnachtsbäckerei, zum Beispiel in den klassischen Stollen integriert. Aber auch in Hefegebäck sind sie sehr beliebt und harmonieren einfach perfekt mit der Süße des Teigs. Unsere Korinthen passen übrigens auch super zu unseren hellen Weinbeeren und dunklen Weinbeeren. Oder mische sie mit unserer hochwertigen Nussmischung. Hier ergänzen sich Frucht und Nuss ganz wunderbar.

      Was steckt in den kleinen, getrockneten Trauben?

      Korinthen sind voller Vitamine und Nährstoffe wie Magnesium, Zink, Eisen Kalzium, Phosphor und Fluor. Dazu verfügen sie über Vitamin A, Vitamin B1, B2, B6 und Vitamin E. Die kleinen Früchte sind also auch ein toller Nährstoffsnack für zwischendurch.

       

    • Naehrwerte-Korinthen



      Keine Allergene enthalten gemäß EU-Verordnung 1169/2011
      Herkunftsland: Türkei

      Lagerung: kühl (10 – 15°C), trocken und dunkel
      Zutaten: 100% Korinthen

      alle Angaben ohne Gewähr

    • Kleiner Rezept-Tipp: Orientalische Linsensuppe mit Korinthen

      Zutaten für 2 Portionen:

      1/2 Zwiebel

      10g Ingwer
      1/2 rote Chilischote, wenn du es scharf magst
      1 TL Kreuzkümmel
      1 TL braune Senfsamen
      1/2 TL gemahlener Kurkuma
      1 EL Olivenöl
      400g Tomaten aus der Dose
      125g rote Linsen
      40g Joghurt
      25g Kichererbsen
      30g Korinthen von Sultan’s Palace
      5g schwarzer Sesam
      Petersilie, Pfeffer und Salz zum Würzen und Abschmecken

      Zubereitung:

      Im ersten Schritt schälst und hackst du die Zwiebel und den Ingwer in kleine Stücke. Die Chilischote entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

      Nun das Öl in einem Topf erhitzen. Kreuzkümmel- und Senfsamen für ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie zu duften beginnen. Dann die Zwiebel, den Ingwer und die Chili hinzufügen und unter Rühren 2 Minuten andünsten. Kurkuma und Koriander unterrühren und 1 Minute mit dünsten.

      Jetzt die Tomaten dazugeben und grob zerdrücken. Suppe etwa 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
      In der Zwischenzeit die Petersilie klein hacken.

      Nun die Linsen mit 400 ml Wasser zur Suppe geben und etwa 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.
      Anschließend die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schalen geben und mit je 1 EL Joghurt verfeinern. Korinthen und Kichererbsen darauf geben und die Suppe mit schwarzem Sesam und Petersilie garniert servieren.

       

      Viel Spaß beim Nachkochen! Lass dir deine orientalische Suppe gut schmecken!

      Herzliche Grüße, Dein Sultan's Palace Team

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)